Grüner Veltliner LÖSSTERRASSEN

Leicht und trocken

Die handselektierten Trauben für diesen leichten, fruchtigen Grünen Veltliner stammen aus unseren, für das Kremstal so typischen Lössterrassen.

Kostnotizen:
Dieser leichtfüßige, immer schon früh zugängliche Grüne Veltliner betört mit intensivem Blütenbukett und dezentem Duft nach grünen Äpfeln. Am Gaumen mehr Apfelfrucht, etwas Kräuterpikanz und Zitronenpfeffer. Die etwas lebhafte Säure wirkt animierend und wird durch einen lang anhaltenden Extraktschweif am Gaumen wunderbar ausgeglichen. Ein facettenreicher Grüner Veltliner, passend als Aperitiv oder als Terrassenwein für sonnige Tage.

Ein guter Begleiter für:
Spargel, Frisches Gemüse, Flussfische gebraten oder gekocht, Geflügel, Schweinefleisch, Schinken, Pasteten, mild-feinen Käse, z.B. Gouda, Edamer, Schaf- und Ziegenkäse, Frischkäse, Gervais

Ideale Trinktemperatur: 8-10° C

Grüner Veltliner Ried MOOSBURGERIN
Kremstal DAC

Die Riede Moosburgerin ist die älteste urkundlich erwähnte Lage in Gedersdorf (890 n.Ch). Die steil ansteigenden Terassen befinden sich in oberen Bereich des Weinberges. Die Weinstöcke sind hier etwas stärker den kühlen Winden ausgesetzt, sodass die Trauben etwas später reifen und länger Aromen ausbilden können.

Kostnotizen:
Helles gelbgrün, in der Nase zarte Würze und klare, präzise Frucht. Ein Hauch von Mango und Birne, zart nach Wiesenkräutern. Am Gaumen elegant und harmonisch. Finessenreich mit guter Säuresubstanz und angenehmer Frische. Im Nachhall druckvolles „Veltliner-Pfefferl“ Ein vielseitiger Speisenbegleiter für die klassische und moderne Küche!

Ein guter Begleiter für:
Spargel, Salaten, Flussfische gebraten oder gekocht, Geflügel, Kalbfleisch, Schweinefleisch, Prosciutto, Asiatische Küche, Pasteten, Mild-feinem Käse, z.B. Gouda, Edamer, Schaf- und Ziegenkäse, Frischkäse, Gervais

Ideale Trinktemperatur: 8 – 10° C

Grüner Veltliner Ried REISENTHAL
Kremstal DAC

Die Lage Reisenthal erhebt sich westlich von Gedersdorf und ist flankiert von 2 alten erodierten Hohlwegen. Sie ist geprägt von tiefem fast weißem Löss.

Kostnotizen:
Helles grüngelb, in der Nase pikante Würze und florale Fruchtaromen. Am Gaumen elegante Frucht, etwas Steinobst. Schöner Säurebogen mit mineralischen Noten und animierender Frische. Ein vielseitiger Speisenbegleiter für die klassische und moderne Küche!

Ein guter Begleiter für:
Spargel, Salaten, Flussfische gebraten oder gekocht, Geflügel, Kalbfleisch, Schweinefleisch, Prosciutto, Asiatische Küche, Pasteten, Mild-feinem Käse, z.B. Gouda, Edamer, Schaf- und Ziegenkäse, Frischkäse, Gervais.

Ideale Trinktemperatur: 8 – 10° C

Grüner Veltliner Ried VORDERNBERG
Kremstal DAC Reserve

Die Ried „Vordernberg“ befindet sich in der Mitte des Geders-dorfer Weinbergs. Die im Halbkreis angeordneten Lössterrassen sind nach Süden offen und bilden somit einen Kessel, der von morgens bis abends jeden Sonnenstrahl einfängt. Der Berg im Rücken hält den Wind ab, wodurch sich die Wärmeentwicklung noch verstärkt. Hier erzielen wir relativ früh eine hohe Reife. Konglomerat mit ca. 2 m hoher Lössauflage.

Kostnotizen:
Leuchtendes Gelb mit grünen Lichtern. In der Nase vegetativ (grüne Nüsse, grüner Tee, Tannenreisig). Würziger Beginn, am Gaumen helle Frucht und Mineralik. Fruchtiger Abgang mit typischem Veltliner-Pfefferl.
Zeigt trotz integriertem Schmelz und Extraktfülle eine schöne Trinkfreudigkeit.

Ein guter Begleiter für:
klassisch österreichische Küche. ­z.B. Schnitzel, Backhendl, Rindsbraten, ebenso wie zu vegetarischen Gerichten und Salaten. Aber auch zu gschmackig-mildem Käse, z.B. Brie, Camembert, Weinkäse.

Ideale Trinktemperatur: 10-12° C

Grüner Veltliner Ried SCHNABEL
"ALTE REBEN" - Kremstal DAC Reserve

Die Rohrendorfer Leithen gehört zu den besten Lagen von Rohrendorf. Auf drei steil aufsteigenden Süd-Terrassen befinden sich unsere ältesten Rebstöcke mit einem Alter von 57 Jahren. Boden: Kongolomeratgestein mit ca. 1 m hoher Löss-Auflage.
Das Rebmaterial stammt noch von einer Haus-Selektion (selection marsale) unseres Großvaters. In unserem Betrieb wurde und wird das Rebmaterial immer wieder aus eigenen Weingärten selektioniert und veredelt.

Kostnotizen:
Mittleres Gelbgrün, frische Kräuterwürze, Unterlegte Tropenfrucht, feine Tabakige Note, gelber Apfel, überreife Trauben, saftig, vollmundig, vielschichtig, komplex. Trocken, aber sehr balanciert, sehr harmonisch und lang im Abgang.

Ein guter Begleiter für:
Klassisch österreichische Küche, Gekochtes Rindfleisch, z.B Tafelspitz, Asiatische Gerichte, Saucen-Gerichte, Lammfleisch, Grillgerichte, Fisch, Geflügel, Gewürztes Fleisch, Hartkäse, Rauchkäse, Würzig-kräftigem Käse, z.B. Raclette

Ideale Trinktemperatur: 12° C

Riesling Ried GEBLING
Kremstal DAC

Die Ried Rohrendorfer Gebling bietet genau jene Voraussetzungen, die ein Riesling benötigt um sich wohl zu fühlen: Die windgeschützte Südterrasse im unteren Drittel des Weinbergs fängt jeden Sonnenstrahl ein. Dazu kommt die wärmespeichernde Wirkung des Konglomeratgesteins, das gleichzeitig die notwendigen Mineralstoffe liefert, welche ein Riesling braucht, um seine Finesse zu erlangen.

Das Konglomerat sind Flussablagerungen (Terrassensedimente der Urtraisen) und stammen wie der Löss aus den Eiszeiten. Das Konglomerat besteht aus Schotter und Kalk. Später wurden die Terrassen durch den Wind mit einer dünnen Löss-Schicht bedeckt.

Kostnotizen:
Mittleres Grüngelb. Klare Steinobst- und Pfirsichblütenaromen in der Nase. Mineralisches, feinfruchtiges Geschmacksbild am Gaumen, das mit einer Extraktfülle und langem Abgang vollendet wird.

Ein guter Begleiter für:
Fluss- und Meeresfische, z.B. Forelle, Zander, Lachs, Schalen- und Krustentiere, Geräucherten Fisch, Spargel, Geflügel, Schweine-fleisch, Kalbfleisch, Aufläufe, Vorspeisen, Kaviar, Asiatische Gerichte, Mild-feinen Käse, z.B. Frischkäse, Gervais, Aufstrich-topfen, Weichkäse, z.B. Brie, Camembert

Ideale Trinktemperatur: 10-12° C

Gelber Muskateller GEDERSDORFER LÖSSTERASSEN

Die Trauben stammen aus zwei ganz kleinen, alten Weingärten mit 1000 m² und 600 m². Durch die vielen Böschungen sind die Rebstöcke windgeschützt und die Wärme staut sich ziemlich heftig. Obwohl der Muskateller eine eher spät reifende Sorte ist, erreicht er bei uns relativ rasch die gewünschte Lesegraduation von 18° KMW.

Kostnotizen:
Intensiver Duft nach Holunderblüten und Johannisbeeren, feinfruchtiger muskatartiger Geschmack, sehr sortentypisch.

Ein guter Begleiter für:
Salaten, Omelette, Apfelstrudel, Mild-feinem Käse, z.B. Frischkäse, Gervais, Edamer, Gouda, Aufstrichtopfen, ­Cottage cheese

Ideale Trinktemperatur: 10-12° C

Neuburger Ried REISENTHAL

Der Neuburger wächst auf unserem Kellerweingarten, eine nach Südwesten ausgerichtete Lössterrasse im unteren Drittel des Weinberges. Der Boden besteht aus purem – fast schon weiss erscheinendem - Löss.

Da der Neuburger auch eine hervorragende Speisetraube ist, war es früher Tradition, im Weingarten über dem Keller einige Stöcke Neuburger zu pflanzen. Wir haben vor einigen Jahren von diesen alten Weinstöcken Reben geschnitten und damit den ganzen Weingarten bepflanzt.

Kostnotizen:
Strahlendes Strohgelb, feine intensive Nussaromen in der Nase, auch angenehm nussig im Geschmack. Der ideale Käsebegleiter!

Ein guter Begleiter für:
Pilze, Wiener Schnitzel u. andere panierte Speisen, Fasan, Rebhuhn, Geräucherten Fisch, Rindfleisch, Eierspeisen, Käse (Weich- und Hartkäse), Speziell zu Rauchkäse, Rotschimmelkäse, würzig-kräftigem Käse

Ideale Trinktemperatur: 12° C

Sankt Laurent Ried THALLAND

Wächst im kalkreichen Boden der, erstmals 1120 aD. erwähnten Riede Thalland, welche sich sanft aus der Donauebene zwischen Krems und Rohrendorf erhebt. Von den alten Weinstöcken (über 60 Jahre) werden die Trauben bei geringem natürlichem, aber qualitativ sehr hochwertigem, Ertrag gelesen.

Kostnotizen:
Duft nach Waldbeeren und reife Kirschen. Ein sehr konzentrierter Wein mit hoher Extraktdichte und vollmundigem Geschmack. Saftig, feiner Frucht zart rauchiges Aroma, charaktervolle Würze.
30 Monate teils im neuen und gebrauchtem Barrique gelagert.

Ein guter Begleiter für:
Lamm, Wildpastete, Innereien, Nudelgerichte, Rostbraten, Pilze, Schaf- und Ziegenkäse, Weinkäse, Mild-feinem Käse, z.B. Gouda, Edamer, Hartkäse, z.B. Parmesan, Emmentaler, Gruyère, Cheddar, Cheshire, Comté

Ideale Trinktemperatur: 16° C

Zweigelt Ried WEITGASSE

Die Lage Weitgasse befindet sich auf dem kühlen Hochplateau über der Ortschaft Gedersdorf.
Der Lössboden dort enthält sehr viel Kalk und Humus Die nächtlichen kühlen Winde aus dem unteren Waldviertel kühlen die Lage und erlaubt den Trauben ihr ein feines und fruchtiges Aroma optimal auszubilden.

Kostnotizen:
Dunkle, rubinrote Farbe. Schwarzkirche- und Pflaumenaromen in der Nase Samtig-zart-herber Geschmack. Dunkelfruchtig, viel Finesse. Tiefe, Länge und viel Geschmeidigkeit im Abgang.

Ein guter Begleiter für:
Wild, Gans, Ente, Pilze, Nudelgerichte, Schinkenfleckerl, Aufläufe, Gekochtes und gebratenes Rindfleisch, Gulasch, Schaf- und Ziegenkäse, Weinkäse, Hartkäse, z.B. Parmesan, Emmentaler, Gruyère, Cheddar, Cheshire, Comté

Ideale Trinktemperatur: 16° C

Rosé HESPERIA

Felsner Rosé ist einen Cuveé von Zweigelt und St. Laurent Trauben. Er wächst auf dem Hochplateau das sich bis Langenlois im Kamptal erstreckt. Durch den kühlen Nordwestwind welcher aus dem Waldviertler Hinterland einströmt werden die Trauben auf natürliche Weise und können ihr ein feines und fruchtiges Aroma entwickeln.

Kostnotizen:
Noble, leuchtendes rosa Farbe. Im Duft Himbeeren, Erdbeeren und Rosenblüten. Der Geschmack ist erfrischend fruchtig und pikant.

Ein guter Begleiter für:
Schrimps, Tunfischsteak, Meeresfrüchte, Geselchtes, Pasta mit Tomatensauce

Ideale Trinktemperatur: 8-12° C

Zweigelt Eiswein HESPERIA 2012

Kostnotizen:
Verführt mit einem intensiven Duft nach Orangenschalen und reifen Pflaumen. Entfaltet im Mund würzige Eleganz. Ist konzentriert, gehaltvoll und zugleich pikant.

Ein guter Begleiter für:
Süßspeisen,z.B. Kaiserschmarren, Gänseleber, Rotschmierkäse, Lebkuchen, Schokoladendesserts, Schokolade und einer vielzahl an asiatischen Gerichten